AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

terms and conditions

Cremeria Viale Eiscafe GmbH
vertreten durch Herr Ronald Utz
Rosenheimer Str. 14
81669 München

Telefon: +49 (0) 089 89043323

E-Mail: info@trulychocolate.de

USt-Ident.Nr.: DE 244 327 056
Handelsregister: Amtsgericht München HRB 208464

 

1. Geltungsbereich / Allgemeines
 

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Cremeria Viale Eiscafe GmbH, Inhaber: Ronald Utz, Rosenheimer Strasse 14 in 81669 München, und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).

Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt die Firma Cremeria Viale Eiscafe GmbH nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn die Firma Cremeria Viale Eiscafe GmbH ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

Vertragssprache ist Deutsch.

 

2. Vertragspartner, Vertragsschluss
 

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Cremeria Viale Eiscafe GmbH.

Dabei werden die zum Kauf beabsichtigten Waren im „Warenkorb" abgelegt. Nach der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen bzw. den Kauf abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "zahlungspflichtig bestellen" geben Sie ein verbindliches Angebot bei uns ab.

Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.
 

3. Vertragstextspeicherung
 

Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online-System können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die für Verbraucher gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

4. Preise
 

Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über einen entsprechend bezeichneten Link auf unserer Internetpräsenz aufrufbar oder werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen - soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

Unser Angebot ist bis zum Vertragsschluss freibleibend.
 

5. Zahlungsbedinungen

Cremeria Viale Eiscafe GmbH akzeptiert die innerhalb des Online-Shops konkret angeführten und dem Kunden zur Auswahl gestellten Zahlungsmethoden. Der Kunde wählt die von ihm bevorzugte Zahlungsart selbst aus. Im Fall einer Zahlung durch Banküberweisung oder Sofort-überweisung.de verpflichtet sich der Kunde dazu, den Rechnungsbetrag spätestens 14 Tage nach Erhalt der ihm mitgeteilten Zahlungsaufforderung zu zahlen. Die Bank-/Kontodaten werden zusammen mit der Zahlungsaufforderung mitgeteilt. Im Fall einer Kreditkartenzahlung veranlasst die Cremeria Viale Eiscafe GmbH das betreffende Kreditkarten-/Acquiring-Unternehmen unmittelbar mit Zustandekommen des Vertrages, den Rechnungsbetrag an die Cremeria Viale Eiscafe GmbH zu zahlen.

Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einem entsprechend bezeichneten Link (oder) in der jeweiligen Artikelbeschreibung ausgewiesen.

Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.
 

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartendaten an. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird die Zahlungstransaktion automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofort by klarna
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, müssen Sie über ein für Online-Banking freigeschaltetes Bankkonto verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Sofort durchgeführt und Ihr Konto belastet.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Mitteilung von Transportschäden

Der Kunde wird die gelieferte Ware bei Erhalt überprüfen. Bei äußerlich erkennbaren Transportschäden ist für den Fall, dass die Lieferung trotzdem angenommen wird, schon bei Annahme der Lieferung der Schaden auf den jeweiligen Versanddokumenten zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen; die Verpackung ist durch den Kunden aufzubewahren. Reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

8. Lieferbedingungen

Die Lieferung der Ware erfolgt, sofern nichts anderes mit dem Kunden vereinbart ist, auf dem Versandwege an die vom Kunden mitgeteilte Lieferanschrift.

Wir haben keinen Mindestbestellwert.

Wenn keine andere Verfügbarkeit der Ware bei dem jeweiligen Angebot angegeben ist, liefern wir Artikel innerhalb von 5 – 10 Tagen Werktagen (Mo-Fr mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen) nach Bestellung. Sofern Sie uns bei der Bestellung eine E-Mail Adresse angeben, erhalten Sie eine Versandmeldung, sobald die Ware unser Haus verlassen hat. Beschädigte Ware lassen Sie sich bitte vom Auslieferer bestätigen. Die Bestätigung ist nicht zwingend für die Geltendmachung Ihrer Rechte, erleichtert es uns aber unsererseits Ersatz vom Transporteur zu erhalten. Sie erhalten nach der Mitteilung des Gewährleistungsfalls an uns schnell Ersatz.

Wir liefern nicht an Packstationen.

Sofern eine Sendung nicht zugestellt werden kann und vom Paketdienstleister an uns zurückgeleitet wird, fallen zusätzliche Rücklieferkosten an. Diese Rücklieferkosten sind vom Auftraggeber zu erstatten, sofern Ursache der Rücklieferung nicht von Cremeria Viale Eiscafe GmbH zu verantworten ist. Rücklieferkosten können u.a. anfallen bei falsch angegebener Adresse, nicht ausreichender Beschriftung am Klingelschild, nicht Abholung im Paketshop (z.B. wegen Unzustellbarkeit, da der Empfänger bei Anlieferung nicht zu Hause war), etc. Die Rücklieferkosten betragen derzeit: 7,90 € innherhalb Deutschlands, 13,90 € innerhalb EU-Ausland inkl. MWSt (Stand 11.2019).

Sollten die Außentemperaturen in den Sommermonaten zu hoch sein, behält sich Cremeria Viale Eiscafe GmbH einen vorübergehenden Lieferstopp vor. Während dieses Lieferstopps liefert Cremeria Viale Eiscafe GmbH keine Ware aus. Die Bestellungen werden zum nächstmöglichen Termin ausgeliefert.

Zudem sind wir in Fällen von höherer Gewalt (force majeure) und/oder bei einem sonstigen Nichtverschulden berechtigt, Lieferfristen zu verlängern. Hierüber wird der Kunde unverzüglich informiert.

 

9. Gewährleistung und Garantien

Etwaige Anfragen und/oder Beanstandungen jeglicher Art sind über obig angeführte Kontaktdaten an die Cremeria Viale Eiscafe GmbH zu richten. Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.


10. Streitbeilegung, Rechtswahl, Gerichtsstand

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit. Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Cremeria Viale Eiscafe GmbH. Dasselbe gilt, wenn der Kunde Unternehmer ist und keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis der Cremeria Viale Eiscafe GmbH, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

Es gilt deutsches Recht.

 

11. Widerrufsrecht und -folgen

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Cremeria Viale Eiscafe GmbH Rosenheimer Str. 14 in 81669 München E-Mail: info@trulychocolate.de) mittels einer eindeutigen erklärung (ein mit der Post versandter Brief) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Nichtbestehen / Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nach § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht besteht nach § 312 g Abs. 2 Nr. 2 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig nach § 312 g Abs. 2 Nr. 3 BGB bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung